Adrian Schiess – Bernhard Schobinger – Annelies Štrba

Sammlung Graber / Graber Collection. Matthias Haldemann (Hrsg.). Ausst'publikation. Kunsthaus Zug. Arnoldsche 2015. Beiträge von Felix Philipp Ingold, Ulrich Loock, Marco Obrist et al. Deutsch, Englisch. 152 Seiten, 136 Abb. (davon 106 farbig und 30 s/w). 24 x 28 cm. 932 g. Klappenbroschur. 9783897904477. art-19344
statt 39,80€ 9,95
Sonja Graber und Christian Graber sind der Fotografin Annelies Štrba, dem Schmuck- und Objektkünstler Bernhard Schobinger und dem Maler Adrian Schiess über eine jahrzehntelange Freundschaft, Nachbarschaft und Sammlungstätigkeit verbunden. Fernab von Prestigedenken und Spekulation ist aus künstlerischer und persönlicher Wertschätzung eine der umfangreichsten Kollektionen über alle Werkphasen der drei Schweizer Künstler entstanden.

In der unterschiedslosen Wertschätzung bildender und angewandter Kunst treffen sich in den Sammlern, den Künstlern und dem Kunsthaus Zug Gleichgesinnte. Anlässlich der Schenkung der Sammlungen Graber an das Museum werden die drei international renommierten Künstler mit bislang größtenteils unveröffentlichten Arbeiten nun erstmals in einer Publikation vereint.