New York at Night

Photography after Dark. Norma Stevens, Yolanda Cuomo (Hrsg.). New York. powerHouse Books 2012. Beiträge von Vince Aletti, Pete Hamill et al. Englisch. 192 Seiten, mit 175 Abb. 27,2 x 36,5 cm. 2,4 kg. Fester Einband im Schuber. 9781576876169. art-10652
statt 115,00€ 39,95
Wenn die Sonne über New York unterging und die Lichter der Stadt aufleuchteten, zückten viele bedeutende Fotografen ihre Kamera und hielten in ihren Bildern das Nachtleben der "Stadt, die niemals schläft" fest.

»New York at Night – Photography after Dark« versammelt Aufnahmen der bekanntesten Fotografen des 20. und 21. Jahrhunderts, darunter Joseph Byron, James Van Der Zee, Henri Cartier-Bresson, Diane Arbus, Elliott Erwitt, Larry Fink, Nan Goldin, Stanley Kubrick, Ryan McGinley, Bruce Davidson sowie viele weitere. So bunt und heterogen wie das Gesicht der Stadt ist ihr Nachtleben: glamourös und schmuddelig, einsam und gefährlich, intellektuell und schlicht.