Claude Morin

Verrier de Dieulefit – Glasgestalter aus Frankreich. Arnoldsche 1993. Beiträge von Alfons Hannes/Karin Schneck, France Kermer. Deutsch, Französisch. 22 x 29,5 cm. 820 g. Fester Einband. 9783925369339. art-10127
statt 38,00€ 9,95
Claude Morin gilt als Initiator der Studioglas-Bewegung in Frankreich, die er ganz wesentlich geprägt hat. Sein Glasstudio in Dieulefit (Südfrankreich) gründete er 1970.

Bei seinen Objekten geht er hauptsächlich von der Gefäßform aus. Das "Innenleben" seiner Glasobjekte ist in den neueren Arbeiten die Spiralform; sie enthält eine zentrale Bedeutung in seinem Werk.

Diese Publikation ist die erste monographische Darstellung seines Œuvres und erscheint zur Retrospektiv-Ausstellung des Künstlers im Glasmuseum Frankfurt.