Thomas Kalak – Bangkok Cable Ways

Markus Müller (Hrsg.). Ausst'publikation. Picasso Museum, Münster. Kettler 2011. Deutsch. 32 Seiten, 30 Abb. 24,3 x 28,5 cm. 439 g. Fester Einband. 9783942321020. art-49168
statt 19,80€ 7,95
Der Blick des Fotografen Thomas Kalak richtet sich auf vermeintlich banale Details im städtischen Kontext. In seiner neuesten Serie Bangkok Cable Ways widmet er sich den in Bangkok allgegenwärtigen Strom- und Kommunikationskabeln, die über den Köpfen der Passanten ein Eigenleben zu führen scheinen – unkontrolliert, ungeplant und chaotisch.

Wie ein Geschwür breiten sich die Kabel bis in die hintersten Winkel Bangkoks aus und wuchern in jede noch so kleine Garküche, um sie an den modernen Segnungen der Telekommunikation und Energieversorgung teilhaben zu lassen.