Edward Quinn – Mein Freund Picasso

Markus Müller (Hrsg.). Ausst'publikation. Picasso Museum, Münster. Wienand 2018. Beiträge von Jean-Louis Andral, Ann-Katrin Hahn. Deutsch. 184 Seiten, 140 Abb. (davon 25 farbig und 115 s/w). 22,5 x 26,5 cm. 1,1 kg. Fester Einband. 9783868324303. art-49164
statt 34,00€ 19,95
Der 1920 in Dublin geborene Fotograf Edward Quinn lebte und arbeitete seit den 1950er-Jahren an der Côte d’Azur, dem damaligen Treffpunkt für Filmstars, Adel und Künstler.

Mehr als jeder andere verstand er es, zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein und unvergessliche Fotos der Prominenz zu schießen. 1951 begann seine enge Freundschaft mit Picasso, die bis zum Tod des Künstlers 1973 bestand. In dieser Zeit entstand ein umfangreiches fotografisches Werk über Picasso, dessen Familie, seine Freunde und sein künstlerisches Umfeld.

Der vorliegende Band dokumentiert mit 125 zum Teil einzigartigen Momentaufnahmen zwei Jahrzehnte eines Künstlerlebens.