Große Realistik & Große Abstraktion

Zeichnungen von Max Beckmann bis Gerhard Richter. Regina Freyberger (Hrsg.). Ausst'publikation. Städel Museum, Frankfurt. Kerber 2019. Deutsch. 328 Seiten, 228 Abb. (davon 214 farbig und 14 s/w). 23 x 28 cm. 1,7 kg. Klappenbroschur. 9783941399952. art-46087
statt 34,90€ 9,95
Große Realistik & Große Abstraktion: Zwischen diesen beiden Polen bewegt sich der etwa 1800 Blätter umfassende Bestand an deutschen Zeichnungen des 20. Jahrhunderts in der Graphischen Sammlung des Städel Museums.

Der Katalog spiegelt anhand einer repräsentativen Auswahl von etwa 100 Werken die historisch gewachsenen Schwerpunkte der Sammlung wider. Den Auftakt bilden Zeichnungen von Max Beckmann und Ernst Ludwig Kirchner. Diese frühmoderne Bildsprache, oszillierend zwischen Gegenstandsnähe und Abstraktion, findet ihre Fortsetzung in den figurativen und abstrakten Tendenzen der Nachkriegszeit, vertreten durch Arbeiten etwa von Karl Otto Götz, Georg Baselitz und Gerhardt Richter.