Franz West – We'll not carry coals

Eckhard Schneider (Hrsg.). Ausst'publikation. Kunsthaus Bregenz. Kunsthaus Bregenz 2003. Beiträge von Gudrun Ankele, Ludwig Seyfarth et al. Deutsch, Englisch. 286 Seiten, 317 Abb. (davon 287 farbig und 30 s/w). 22 x 29,5 cm. 1,4 kg. Halbleinen mit Schutzumschlag. 9783883757261. art-42433
statt 58,00€ 25,00
Dieser Band ist ein Parcours durch das Werk Franz Wests: In vier groß angelegten Kapiteln mit unterschiedlichen Papierqualitäten geht der Leser dieses luxuriösen Bandes auf die Reise. In jedem Kapitel findet sich eine andere Station, man betritt Wests Werk mit den berühmten „Paßstücken“ und frühen Installationen, geht weiter zu mehr als 50 bislang unveröffentlichten Collagen aus dem Privatbesitz des Künstlers, sieht dann die Arbeiten aus der Werkgruppe „Sisyphos“ (2002), drei neue „Placebos“ (2003) sowie Installationen aus den Jahren 1998–2003. Schließlich beeindruckt im vierten und letzten Kapitel das neueste Projekt des Künstlers: die Krone. West nennt seine Arbeit denn auch „Corona“.