Zurbarán – Selected Paintings 1625-1664

Schirmer/Mosel 2015. Beiträge von Cees Nooteboom. Englisch. 132 Seiten, 77 Abb. (davon 50 farbig und 27 s/w). 19,2 x 22,5 cm. 630 g. Klappenbroschur. 9783829607384. art-21164
statt 29,80€ 9,95
Francisco de Zurbarán (1598–1664) ist einer der ganz großen spanischen Maler des Barock. In der ästhetisch-religiösen Dimension seines Werks ist er von einzigartiger Tiefe und Strenge – man könnte von einer Art Unerbittlichkeit seiner Bilder und Vorstellungen sprechen. Vielleicht ist es gerade dieser Aspekt seines Werks, der Zurbaráns Bilder heute wieder ins Zentrum des Interesses rückt.

Aus dem in den großen Museen Spaniens und der ganzen Welt versammelten Gesamtwerk präsentiert die Publikation die vierzig berühmtesten Gemälde des Künstlers. Der holländische Schriftsteller Cees Nooteboom hat einen Aufsatz über diesen enigmatischen Maler geschrieben, der in die Welt und das Werk Zurbaráns auf großartige Weise einführt.