Picasso – Die erste Museumsausstellung 1932

Tobias Bezzola. Ausst'publikation. Kunsthaus Zürich. Kunsthaus Zürich 2010. Beiträge von Simonetta Fraquelli, Christian Geelhaar et al. Deutsch. 288 Seiten, 374 Abb. (davon 302 farbig und 72 s/w). 22,7 x 28,6 cm. 1,6 kg. Fester Einband. 9783906574660. art-11490
statt 39,80€ 14,95
Zürich 1932. Ein noch kontrovers diskutierter Künstler präsentiert einen selbst kuratierten Rückblick auf sein Werk im Kunsthaus Zürich und schreibt damit Geschichte. Die Rezeption seines Schaffens erreicht neue Dimensionen; ebenso wie die Bedeutung der Zusammenarbeit zwischen Künstlern, Museen, Händlern und Institutionen. Der Name des Künstlers: Pablo Picasso.

Zur Feier seines hundertjährigen Bestehens widmet das Kunsthaus Zürich dieser ersten Picasso-Retrospektive eine glanzvolle Hommage. Der begleitende Katalog zeichnet die Ausstellung von 1932 nach und dokumentiert sie ausführlich.