Ekstrøm Extreme

Norwegian Furniture and Industrial Design. Denise Hagströmer (Hrsg.). Arnoldsche 2016. Beiträge von Espen Johnsen, Trygve Ask et al. nor., Englisch. 128 Seiten, 65 Abb. (davon 50 farbig und 15 s/w). 21 x 27 cm. 816 g. Fester Einband. 9783897904606. art-46034
statt 29,80€ 9,95
Erstmals erzählt vorliegende Publikation die Geschichte des wegweisenden norwegischen Designers Terje Ekstrøm (1944-2013), dessen Entwürfe zur Erneuerung und Unabhängigkeit der norwegischen Designszene in den 1970ern und 1980ern beitrugen. Ekstrøm steht für eine neue Generation, die die Ideale des skandinavischen Designs herausforderte.

Die reich bebilderte Publikation dokumentiert die Geschichte von Ekstrøms Design-Praxis, die sich durch die eklektizistische Suche nach Originalität auszeichnet. Zugleich wird er als Kind seiner Zeit sowie als ihr Akteur vorgestellt, der seiner Epoche weit voraus war.

Ekstrøm gilt als einer der ersten postmodernen Designer Norwegens, dessen international erfolgreicher Stuhl Ekstrem dank seiner einzigartigen und visionären Qualitäten Kultstatus errungen hat, was auch für seine Soundsystem-Entwürfe für die Tandberg Radiofabrikk gilt.